15 Jahre Spielmannszug Stade "Die Ehemaligen"

Am 26. November 2002 hat sich der Spielmannszug Stade "Die Ehemaligen" gegründet. Gründer und Leiter des Zuges ist Michael Gröning.

Im November 2009 hat sich dieser Spielmannszug als e.V. neu gegründet. Am 2.5.2018 ist Michael Gröning als Leiter des Zuges zurückgetreten und aus dem Verein ausgeschieden. Mit Wirkung vom 23.5.2018 hat Dirk Klein, der zuvor als 2. Vorsitzender des Zuges fungierte, die Leitung des Spielmannszuges übernommen.

 

Seine Namensgebung hat der Spielmannszug Stade "die Ehemaligen" e.V. aus der Tatsache heraus erhalten, dass ausschließlich ehemalige Spielleute aus den verschiedensten Musikzügen des Landkreises der Hansestadt Stade in diesem Zug musizieren.

 

 

Ein sehr großes Anliegen des Spielmannszuges ist es, die traditionelle Spielmannszug- und Marschmusik zu pflegen. Dieses Kulturgut geht bei der heutigen Entwicklung der meisten Spielmannszüge leider immer mehr verloren.

 

 

Der Spielmannszug Stade "Die Ehemaligen" e.V. besteht derzeit aus ca. 30 begeisterten Musikern/innen ab dem Mindestalter von 18 Jahren, die zu Schützenfesten, Stadtfesten, Karnevalsumzügen, Geburtstags- sowie Hochzeitsfeiern und anderen Festen eingeladen werden um die Zuschauer mit ihrer Musik zu begeistern.

 

Schon mehrere Male hatte der Spielmannszug Stade "Die Ehemaligen" e.V. Auftritte beim Karneval in Braunschweig und bei den Sülfmeistertagen in der Hansestadt Lüneburg. Auch war der Spielmannszug  beim Wein- und Winzerfest in Neustadt an der Weinstraße, sowie bei dem großen Schützenfestumzug in Hannover dabei.

 

Musik verbindet, was die sehr gute Freundschaft zwischen dem Spielmannszug Stade "Die Ehemaligen" e.V., dem Spielmannszug Drums&Pipes aus Eckernförde und dem Spielmannszug der Laufer Schulen in Lauf an der Pegnitz beweist. Immer wieder kommt es zu Besuchen zwischen den Zügen.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Spielmannszug Stade Die Ehemaligen e.V.