Über uns

 

 

 

Die Idee zur Gründung eines Spielmannszuges, aus ehemaligen Spielleuten mit einem Mindestalter von 18 Jahren aus den verschiedensten Musikzügen des Landkreises Stade, hatte der aktuelle Leiter des Spielmannszuges Michael Gröning.

 

Der Spielmannszug Stade "Die Ehemaligen" wurde durch ihn am 26.11.2002 gegründet. Am Gründungstag bestand der Spielmannszug aus 15 Spielleuten. Doch in den folgenden Wochen und Monaten wuchs der Zug rasant an.

 

Die Spielleute haben sich zusammengeschlossen, um einige wenige Auftritte pro Jahr (ca. 13 Einsätze) im Sinne "Spaß am Musizieren (Just for fun)" zu bestreiten.

 

Die Übungsabende, die auf einem Mittwoch stattfinden, variieren zwischen ein- und zweimal im Monat.

 

Das Problem der Instrumentenbeschaffung wurde durch einen einmaligen Betrag von 20,00 € pro Person gelöst. Dieser Betrag ist anschließend in eine einmalige Betrittsgebühr umgewandelt worden. Der Spielmannszug Stade "Die Ehemaligen" e.V. hat sämtliches musikalisches Gerät alleine und ohne jegliche Zuwendungen von Sponsoren erwirtschaftet. Darauf sind wir besonders stolz.

 

Der erste öffentliche Auftritt fand auf einer Hochtzeitsfeier im Frühjahr 2003 in der Ortschaft Elm statt.

 

Heute besteht der Spielmannszug Stade "Die Ehemaligen" aus ca. 40 begeisterten Musiker / innen, die zu Schützenfesten, Stadtfeste, Karnevalsumzügen, Geburtags- sowie Hochzeitsfeiern und anderen Festen eingeladen werden um die Zuschauer mit ihren Auftritten zu begeistern.

 

Eine Neugründung als Spielmannszug Stade "Die Ehemaligen" e.V. wurde am 04.11.2009 vollzogen.

 

Mittlerweile besteht der Spielmannszug 15 Jahren und wir erfreuen uns stätiger Beliebtheit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Spielmannszug Stade Die Ehemaligen e.V.